Unterwegs mit der Bahn

Unterwegs mit Bus und Bahn

Die Gemeinde Pfofeld erreichen Sie bequem mit der Bahn oder dem Bus. Der Bahnhof Langlau bietet einen idealen Ausgangspunkt für Ihren Urlaub am Brombachsee. Nur etwa 1.000 m vom Seezentrum am Kleinen Brombachsee entfernt, erreichen Sie alle Freizeiteinrichtungen ohne Steigungen.

Während Ihres Urlaubsaufenthaltes bietet der Verkehrsverbund Nürnberg (VGN) mit dem TagesTicket Plus eine günstige Variante, um viele Ausflugsziele zu erreichen. Es gilt für 1-6 Personen, davon max. zwei ab 18 Jahren. Ein Hund fährt gratis mit. Anstelle von Personen können Sie auch Fahrräder mitnehmen. Im Preis enthalten sind alle U-Bahnen, Busse, Regionalzüge und S-Bahnen – den ganzen Tag. Am Samstag gekauft, ist der Sonntag mit drin. Schöne Ausflugsziele sind Nürnberg, Rothenburg, Bamberg, Bayreuth, oder das Altmühltal mit Pappenheim und Solnhofen.

Seenlandbahn R 62 Gunzenhausen – Pleinfeld (Richtung Nürnberg)
Bahnhof Langlau – Bahnhofstraße – Fahrradmitnahme möglich
Verbindung Montag – Freitag stündlich, Samstag + Sonntag alle zwei Stunden www.vgn.de
Neu! Fahrkartenautomat im Zug. Keine EC-Zahlung möglich.

Freizeitlinie 699 Kleiner Brombachsee-Express:
verkehrt von Mai-Okt. jeden Samstag, Sonn- und Feiertag Richtung Gunzenhausen und Absberg
Haltestellen Bahnhof Langlau und Seezentrum Langlau – Fahrradmitnahme möglich
SEENLAND.CARD Inhaber fahren kostenlos!

Buslinie 621 Spalt – Gunzenhausen
Haltestellen in Pfofeld, Gundelshalm und Thannhausen
ca. 7.30 + 9.00 Uhr Richtung Gunzenhausen
ca. 13.00 + 17.00 Uhr Richtung Pfofeld www.vgn.de

Rufbus 642.5 – ab 1. Juli 2021
mehrere Haltestellen in Pfofeld, Thannhausen, Gundelshalm nach Gunzenhausen,
Montag – Freitag stündlich ca. 9.00 – 20.00 Uhr; Samstag 9.00 – 15.00 Uhr
Anmeldung mind. 1 Stunde vor Fahrtantritt, Tel. 09831 8004642 www.vgn.de oder www.gunzenhausen-mobil.de